Bild 1

  

Mit 45 Berufsjahren möchte ich meine Erfahrungen nutzen, um Menschen in körperlichen und seelischen Krisensituationen zu helfen.

Neben meiner ärztlichen Tätigkeit als Chirurg in Klinik und Praxis sind berufliche und private Lebenskrisen wesentliche Erweiterung meines Erfahrungsschatzes: Auflösung der Familie durch Scheidung, Tod eines Sohnes, eigene Krebserkrankung.

Ich hatte das Glück, diese Stationen meines Weges mit Hilfe zu durchleben. Therapeutische angeleitete Reflektion verbunden mit mehr als 20 Jahren Selbsterfahrung in verschiedenen Gruppen haben mich geprägt und geöffnet für viele Aspekte unseres Seelenlebens und vor allem für die Mechanismen, in denen wir Menschen gebunden sind, ohne Chance, diese Fesseln der eigenen Entwicklung abzulegen. Dies ermöglicht erst der „Blick von außen“ eines erfahrenen Gegenübers, der Zusammenhänge erklären und neue Perspektiven für das weitere innere Wachsen aufzeigen kann.

Ängste vor den ungelebten, schmerzhaften, im Verborgenen vor sich hin schlummernden Gefühlen halten uns gefangen in alten Verhaltens- und Denkmustern, die wir in unserer Kindheit gelernt haben, um zu funktionieren.

Krisen erleben wir durch eigene Krankheit oder die naher Angehöriger, durch Schicksalsschläge welchen Inhaltes auch immer. Berufliches Ausgebrannt sein, Mobbing am Arbeitsplatz, Auflösung einer Partnerschaft, Tod eines Angehörigen bringen uns ins Chaos, dem wir zunächst ohnmächtig unterworfen sind. Dennoch gibt es bestimmte, fast regelhafte Abläufe in diesen Lebensphasen. Diese zu erkennen hilft uns, wieder den Überblick zu gewinnen und zurück zur inneren Mitte zu finden.

Ich möchte anleiten und helfen, die Selbstbestimmung auch im körperlichen und seelischen Chaos zu leben.

 

 

Startseite        Ges. Informationen     Kosten                                                                                         

                                                                                                                                                                                  

Letzte Aktualisierung 29.09.2017